Native Ads für Online-Shops - bringen Sie Ihr Produkt groß heraus

Native Ads für Online-Shops

Start > Online-Marketing für Online-Shops > Leistungen > Native Ads für Online-Shops

Native Ads für ihren Online-Shop

Wie kann man den Traffic zu einem Online-Shop lenken? Dies ist eine offene Frage für jeden E-Commerce-Vermarkter oder Website-Besitzer. Native Werbung kann die Antwort sein.

Die Durchführung einer nativen Werbekampagne ist die richtige Wahl für Marken, die ein neues Publikum erreichen oder bestehende Kunden neu ansprechen möchten. Mit nativer Werbung können Sie mit maßgeschneiderten Werbeanzeigen verschiedene Zielgruppensegmente ansprechen und mit wenig Aufwand loyale Kunden gewinnen.

Wie also richten Sie eine native Werbekampagne ein, die Ihnen hilft, Ihre Leistungsziele im eCommerce zu erreichen? Obwohl native Werbung mehrere Vorteile hat, ist sie nur dann effektiv, wenn sie richtig gemacht wird.

Was sind eigentlich Native Ads?

Vorteile für Ihren Online-Shop

Interaktion

Benutzer interagieren häufiger und intensiver, was eine hohe CTR zur Folge hat.

Reichweite

Neben klassischem Remarketing können Sie auch für verschiedene Themengebiete Werbung ausspielen.

Erkennbarkeit

Anzeigen werden oft nicht wie Werbung wahrgenommen und bekommen mehr Beachtung.

Bis Ende 2020 werden Werbetreibende fast zwei Drittel der Display-Budgets für native Anzeigen aufwenden. Warum wächst der Einfluss der einheimischen Werbung so schnell? Die Antwort ist einfach: Native Werbung ist einfach effektiv.

Während Marken weiterhin ein Vermögen für bezahlte Anzeigen im sozialen Bereich und für Suchmaschinen ausgeben, werden die Kosten (und die Effizienz) von Plattformen zur Entdeckung von Inhalten es Ihnen ermöglichen, Ihr Budget vernünftiger einzusetzen und den ROI zu erhöhen.

Native Anzeigen liefern bessere Engagement-Metriken als jede andere Art der traditionellen Display-Werbung. Native Anzeigen haben in der Regel höhere Akzeptanz- und Konversionsraten, und es wurde ein 18% höherer Anstieg der Kaufabsicht im Vergleich zu Bannerwerbung verzeichnet.

Wussten Sie, dass 70 % der Benutzer angaben, sie würden Produkte oder Dienstleistungen lieber über den Inhalt als über herkömmliche Werbung entdecken? Und es ist verständlich – die Verbraucher sind aufdringlicher Bannerwerbung überdrüssig und wollen qualitativ hochwertige Inhalte sehen, die einen Mehrwert bieten.

Was für den eCommerce noch wichtiger ist: Ein Drittel der Millenials gibt an, dass sie ein Produkt gekauft haben, nachdem sie gesponserte Inhalte gesehen haben. Diese Tatsache beweist, dass Sie, wenn Sie in einheimische Werbung investieren, mehr Verkäufe sehen werden, als wenn Sie Ihre Interessenten mit übermäßig werbenden Anzeigen bombardieren.

Unter Berücksichtigung aller Fakten können wir schlussfolgern, dass native Werbung Ihrer eCommerce-Marke die folgenden Vorteile bringt:

  • Gesteigerte Markenbekanntheit
    Glaubwürdigkeit
    Höhere Engagements
    Geringere Zeit bis zum Kauf
    Mehr Verkäufe

Wie man eine erfolgreiche einheimische Kampagne für eCommerce durchführt

Wie bereits gesagt wurde, ist es nur mit einer gut ausgearbeiteten Kampagne möglich, mit nativer Werbung positive Ergebnisse zu erzielen. Nun werden wir uns die Richtlinien ansehen, die Sie befolgen müssen, damit die native Werbung im eCommerce für Sie funktioniert.

Wählen Sie die richtige Plattform für native Werbung

Denken Sie daran, dass die Wahl der passenden nativen Werbeplattform(en) Einfluss auf die Wirkung Ihrer Kampagnen hat.

Es gibt mehr als 1000 native Werbenetzwerke, die verschiedene Targeting-Optionen anbieten, mit verschiedenen Publishern zusammenarbeiten und unterschiedliche Gebote haben. Anstatt also eine Kampagne überstürzt auf der populärsten (oder der billigsten) Plattform zu starten, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, zu recherchieren, welche Plattform bessere Ergebnisse für Ihr Unternehmen liefern würde.

Haben Sie Empfehlungen von anderen Marken? Möchten Sie bei dem Publikum werben, das sich für das spezifische Thema interessiert? Vielleicht gibt es eine Plattform, die am besten funktioniert, wenn es darum geht, die Länder, die Sie erreichen wollen, anzusprechen? Jedes Detail ist von Bedeutung, wenn es um die Auswahl der Plattform für Ihre zukünftigen Kampagnen geht.

Hier sind einige native Werbenetzwerke, die Sie für die Werbung für Ihre eCommerce-Website in Betracht ziehen könnten:

Taboola. Dies ist eine der beliebtesten einheimischen Werbeplattformen. Wenn Sie Zielgruppen über Premium-Publisher weltweit ansprechen wollen, sollten Sie diese Plattform auf jeden Fall in Betracht ziehen.
Outbrain Einst Rivale von Taboola und jetzt das Unternehmen, das mit Taboola fusioniert. Da der Übergangsprozess bis Ende des Jahres dauern wird, können Vermarkter Outbrain immer noch für die Durchführung von Kampagnen nutzen, die ein Publikum aus über 55 Ländern erreichen können.

Häufig gefragt

Das übernehmen die Publisher in Ihren Native Ads Feeds. Von Ihrer Seite aus müssen nur die Anzeigen entworfen und ausgerollt werden.
Ja, das Ganze funktioniert ähnlich wie Google Ads. Für das Tools zahlen sich nichts, aber für generierten Klicks.
Ja, Sie bestimmen die Zielgruppe ganz genau. Egal ob nur Remarketing oder verschiedene Themengebiete. Anzügliche Seiten oder Seiten ab 18 können ganz bequem in Konfiguration der Weboberfläche dauerhaft ausschließen.

Sie haben noch Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Florian Schück

„Durch die Erfahrung mit meinem eigenen Online-Shop berate ich Sie 30 Minuten persönlich, unverbindlich und kostenlos rund um das Thema Online-Marketing für Online-Shops.

Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen!“

shopify-logo1
shopware
gambio
OXID_eShop_Logo

Wir überzeugen mit

keiner Vertragsbindung – herstellerunabhängiger Beratung – eigener Online-Shop Erfahrung – individuellem Konzept

Ihr direkter Draht zu uns

Kontaktieren Sie uns jetzt.

Online-Marketing Agentur

Leadwerk
Hauptstandort Karlsruhe
Württemberger Straße 6,
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Rufen Sie uns an

Mobil: (+49) 1573 6644466
Festnetz: (+49) 72479873643

Schreiben Sie uns

info@leadwerk.de

Unsere Arbeitszeiten

Montag-Freitag 9:00 - 17:00 Uhr

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Kostenloses Booklet

Jetzt vormerken!

Merken Sie sich jetzt das kostenlose Booklet vor und erfahren Sie in Kürze wie Sie als kleineres Unternehmen Ihre Kunden zielgerichtet im Internet erreichen können.


Aktuelle Artikel

Viel Spaß beim Lesen.

Die 5 größten SEO Fehler und wie man sie vermeidet

Die 5 größten SEO Fehler und wie man sie vermeidet

In der SEO-Disziplin können Sie jede Menge richtig gut machen und dann dadurch in den Suchmaschinenergebnissen nach oben klettern. Es ...
Weiterlesen
Unsere Meinung zu content.de

Unsere Meinung zu content.de

Was leistet content.de? Für die Vorstellung des Portals zitiere ich direkt die "Herstellerwebseite": content.de ist Innovationsführer für die Erstellung von Unique Content ...
Weiterlesen
Leads über das Internet

Leads über das Internet

Leads über das Internet generieren, wie soll das funktionieren? Genau diese Frage behandeln wir in diesem kurzen Artikel. Das Internet ...
Weiterlesen
Suchmaschinen und gute Texte: wie Deckel und Kochtopf!

Suchmaschinen und gute Texte: wie Deckel und Kochtopf!

Suchmaschinen lieben gute Texte! Jeder, der eine Webseite hat, weiß es: Wenn Besucher nach zwei Sätzen einschlafen, sind die Texte ...
Weiterlesen
Ein Appell an alle Unternehmer und Geschäftsführer

Ein Appell an alle Unternehmer und Geschäftsführer

Bewegen Sie sich innerhalb Ihrer Zielgruppe und schaffen Sie einen Mehrwert. Arbeiten Sie für Ihre Zielgruppe und damit auch für die ...
Weiterlesen
Wie Sie mit Google Ads Geld verbrennen

Wie Sie mit Google Ads Geld verbrennen

Viele Unternehmen haben bereits ein Google Ads Konto im Einsatz. Sie haben es selbst angelegt oder anlegen lassen. Nun dümpelt ...
Weiterlesen