Social Media Marketing für Online-Shops

Start > Online-Marketing für Produkte > Leistungen > Social Media Marketing für Online-Shops

Social Media Marketing für ihre Webseite

Laut Daten von Statista gaben im August 2019 „30 Prozent der US-Internetnutzer im Alter zwischen 18 und 34 Jahren an, etwas über soziale Medien gekauft zu haben“. Für Online-Händler sind diese Informationen von entscheidender Bedeutung, da die Millennials, die von Statista untersuchte Altersgruppe, ein äußerst wichtiger Teil der Bevölkerung ist, auf den man sich konzentrieren sollte, da sie erstaunliche 60 Prozent ihrer Einkäufe online tätigen.

Aus diesen Daten geht hervor, dass soziale Medien nicht nur ein Ziel für die Veröffentlichung von Inhalten und die Steuerung des Datenverkehrs sind, sondern ein wirksames Mittel, um Anhänger in Kunden umzuwandeln. Ein Teil dessen, was Social zu einem so wichtigen Verkaufskanal für E-Commerce-Vermarkter macht, ist die riesige Anzahl von Menschen, die diese Plattformen in ihr tägliches Leben integriert haben.

Was ist eigentlich Social Media Marketing?

Vorteile für Ihren Online-Shop

Markenbewusstsein

Schaffen Sie ein Bewusstsein für Ihre Marke und bilden Sie eine Community.

Follower

Follower sind ein wichtiges Merkmal und machen Ihre Marke bekannter.

Zielgruppe

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe effektiver den je in den sozialen Kanälen.

Effektive Nutzung sozialer Medien im E-Commerce-Marketing

Soziale Medien sind ein leistungsfähiges Werkzeug für E-Commerce-Websites. Die Möglichkeit, Käufer nicht nur auf ein neues Produkt oder ein attraktives Angebot aufmerksam zu machen, sondern mit ihnen in Kontakt zu treten und ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen, ist unglaublich nützlich. Zu einer vollständigen Social-Media-Präsenz gehören auch Direktverkäufe über einige Netzwerke sowie die Back-End-Tools, mit denen Kunden Produkte und kürzlich getätigte Einkäufe mit Freunden und Followern mit nur einem einzigen Klick teilen können.

Auch wenn es manchmal schwierig ist, konkrete Erträge aus den indirekten Aspekten der Nutzung sozialer Netzwerke zu messen, wie z.B. Fragen zu stellen und mit den Followern ins Gespräch zu kommen, tragen diese Komponenten dazu bei, Markentreue und Gemeinschaftsgefühl aufzubauen. Wenn es um Fragen der Verbraucherpflege geht, sind diese sozialen Medieninteraktionen wichtig, um Kunden zu binden und Engagement für die Lösung von Problemen zu demonstrieren.

So wie soziale Medien ein E-Commerce-Geschäft fördern, muss das Geschäft eine soziale Präsenz hervorheben. Wer wertvolle Zeit damit verbringt, Beiträge für ein oder mehrere Netzwerke zu erstellen, ist nicht effektiv, wenn die Käufer nicht auf diese Seiten geleitet und ermutigt werden, ihnen zu folgen. Verwenden Sie Symbole für soziale Medien am unteren Rand jeder Webseite und stellen Sie Links für die Weitergabe bestimmter Produkte bereit.

Es ist auch wichtig, eine Strategie zu haben, bevor man sich in die sozialen Medien stürzt. Tatsächlich ist es für neue Unternehmen vorzuziehen, mit nur wenigen Kanälen zu beginnen. Die Schaffung eines konsistenten Tons, der die Einstellung des Unternehmens widerspiegelt, ist ebenfalls hilfreich. Forschung und Intuition spielen beide eine Rolle in der Social-Media-Strategie, da die Beiträge in erster Linie auf Gesprächen basieren. Stellen Sie fest, wo die Zeit und der Aufwand, die in soziale Medien investiert werden, am effektivsten sind. Wenn man sich die Zeit nimmt, den Bild- und Hintergrundfeldern von Social-Media-Accounts hochwertige Produktfotos und ein Unternehmenslogo hinzuzufügen, hilft das auch, das Branding zu vereinheitlichen und einen einheitlichen Auftritt zu schaffen.

Vermehrung von Freunden und Anhängern
Die Erhöhung der Anzahl der Personen, die einer Seite oder einem Social-Media-Konto folgen, muss eine Priorität sein. Je mehr Leute die Beiträge sehen, desto effektiver sind sie. Wenn Inhalte angeboten werden, die nützlich, aufregend oder beides sind, trägt das dazu bei, die Follower-Basis zu vergrößern, da die Leute Beiträge teilen, die sie interessant finden. Gelegentlich kann es auch hilfreich sein, aktuelle Anhänger zu bitten, Inhalte zu teilen, solange die Anfragen nicht zu häufig oder aufdringlich sind. Aktuellen und potenziellen Kunden einen Anreiz zu bieten, Ihren Konten zu folgen, ist eine weitere nützliche Strategie, die sich mit den richtigen Werkzeugen leicht umsetzen lässt.

Häufig gefragt

Neben Bewertungen aus den sozialen Netzwerken, können Sie die sozialen Kanäle auch in der Fußzeile verlinken. Dazu gibt es verschiedene Plugins die das ermöglichen - je nach Online-Shop System.
Das kommt auf die Produkte an die Sie in Ihren Shop vertreiben. Doch eins ist sicher. Pinterest ist nach wie vor sehr im Kommen. Ein Blick auf die Mitbewerber schadet sicher nicht.
Was man tun kann, ist die Produkte auf einer Facebookseite in einem eigenen Bereich zu präsentieren. Das gilt im übrigen auch für Service - also Dienstleistungen.

Ihr Ansprechpartner

Florian Schück

„Durch die Erfahrung mit meinem eigenen Online-Shop berate ich Sie 30 Minuten persönlich, unverbindlich und kostenlos rund um das Thema Online-Marketing für Online-Shops.

Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen!“

Lassen Sie uns sprechen:

33%
shopify-logo1
shopware
gambio
OXID_eShop_Logo

Wir überzeugen mit

keiner Vertragsbindung – herstellerunabhängiger Beratung – eigener Online-Shop Erfahrung – individuellem Konzept

Ihr direkter Draht zu uns

Machen Sie den ersten Schritt.

Online-Marketing Agentur

Leadwerk
Hauptstandort Karlsruhe
Württemberger Straße 6
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Rufen Sie uns an

Mobil: (+49) 1573 6644466
Festnetz: (+49) 72479873643

Schreiben Sie uns

info@leadwerk.de

Unsere Arbeitszeiten

Montag-Freitag 9:00 - 17:00 Uhr

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt vormerken!

Online-Marketing Positionierung für KMU.

Merken Sie sich jetzt das kostenlose Büchlein vor und erfahren Sie in Kürze, wie Sie als Unternehmen Ihre Kunden zielgerichtet im Internet erreichen können.


Aktuelle Artikel

Viel Spaß beim Lesen.

So gewinnen Sie Kunden in der Technologieregion Karlsruhe

So gewinnen Sie Kunden in der Technologieregion Karlsruhe

Die Technologieregion Karlsruhe gehört zu den führenden Technologieregionen in Europa. Geprägt wird diese Region von einem vielseitigen Branchenmix, in dem ...
Weiterlesen
Content is King - schon gehört?

Content is King – schon gehört?

Wie Sie zielsicher gefunden werden im Ozean des Internets! Natürlich möchten Sie als Unternehmer, Freiberufler oder Selbständiger besser im Internet ...
Weiterlesen
Produktvermarktung über das Internet

Produktvermarktung über das Internet

Ohne Frage ist die Vermarktung von jedem Produkt oder einer Dienstleistung kein leichtes Unterfangen. Auch bei Webplattformen oder Online-Shops die ...
Weiterlesen
Magische Texte für Ihr Internetmarketing

Magische Texte für Ihr Internetmarketing

Magische Texte für Ihr Internetmarketing Fakt ist: Wer heute im Internet unterwegs ist, hat es eilig und keine Zeit Romane ...
Weiterlesen
Ein Appell an alle Unternehmer und Geschäftsführer

Ein Appell an alle Unternehmer und Geschäftsführer

Bewegen Sie sich innerhalb Ihrer Zielgruppe und schaffen Sie einen Mehrwert. Arbeiten Sie für Ihre Zielgruppe und damit auch für die ...
Weiterlesen
Einführung in das Online-Marketing

Einführung in das Online-Marketing

Online-Marketing umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Varianten, denn die Vermarktung von Produkten ist kein einfaches Vorhaben - im stationären Handel nicht ...
Weiterlesen


Partner & Tools