Wie man erfolgreich LinkedIn-Artikel schreibt

Lesedauer ca. 3 Minuten

  • Wie schreibt man LinkedIn-Artikel, die gelesen und geteilt werden?
  • Erstellen Sie jetzt schon bereits schriftliche Inhalte?
  • Fragen Sie sich, wie LinkedIn Artikel Ihre Sichtbarkeit verbessern könnten?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie LinkedIn-Artikel erstellen und dadurch ihre Reichweite und Interaktion verstärken.

LinkedIn Artikel vs. LinkedIn Posts: was ist denn hier der Unterschied?

Bei LinkedIn Posts und Status Updates sind die Zeichen auf ca. 1300 begrenzt. Dagegen können LinkedIn Artikel bis zum 125.000 Zeichen lang sein. Das gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, Ihre Expertise und Ihr Wissen den Nutzern zu präsentieren. Außerdem haben sie dadurch die Möglichkeit Gespräche zu beginnen und Ihre Sichtbarkeit auf der Plattform zu erhöhen.

Ein weiterer Vorteil: wenn jemand Ihr LinkedIn Profil besucht und über den Abschnitt „über“ hinaus scrollt, sieht er ein weiteres Feld mit den letzten Artikeln und Aktivitäten. In dieser Box nimmt der letzte Artikel, den Sie geschrieben haben, die Hälfte der Box ein. Diese gut zu sehende Platzierung hebt Inhalte hervor, die für Sie und Ihre Unternehmensmarke von zentraler Bedeutung sind.
Wenn Sie keinen LinkedIn Artikel veröffentlicht haben, zeigt dieser Abschnitt einfach Ihre letzten vier Aktivitäten an. Das kann das Liken oder Teilen von Inhalten anderer Personen sein. Ihre Expertise erhält also nicht die gleiche Aufmerksamkeit, wenn sie nur Beiträge und keine Artikel veröffentlichen.

Durch das konsequente Schreiben von Artikeln über LinkedIn bauen Sie eine Inhaltsbibliothek auf und geben den Nutzern die Möglichkeit, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren und Vertrauen aufzubauen.

Aber zu welchen Themen schreibe ich?

Mit einem Artikel auf LinkedIn, möchten Sie Ihr Fachwissen und Ihre Branchenkenntnisse demonstrieren. Nachrichten und neue Updates aus Ihrer speziellen Branche, gute Themen über die Sie schreiben können.

Wenn beispielsweise ein LinkedIn Beitrag einige Interaktionen, zum Beispiel Kommentare und Reaktionen erhalten hat, könnte das ein Indiz dafür sein dieses Thema in einem langen Artikel zu veröffentlichen.

In einem Artikel in LinkedIn ist es wichtig kürzere Textabsätze zu verwenden, gespickt mit Bildern. Das macht es einfacher Ihren Artikel zu lesen. Das ist besonders wichtig, wenn ihre Zielgruppe den Inhalt über die LinkedIn App liest.
Zudem verbessert das Hinzufügen von Zwischenüberschriften, Aufzählungspunkten und Fettschrift die Lesbarkeit immens. Verzichten Sie daher nicht darauf.

Ein wichtiger Tipp: fügen Sie immer eine Handlungsaufforderung in Ihren Artikel ein. Bitten Sie beispielsweise um Kommentare oder darum, sich zu vernetzen. Ebenso funktioniert es Links zu Ihrer Webseite oder ihrem Podcast oder zu Ihren sozialen Medien zu hinterlegen.

Warum sollten Sie Ihren LinkedIn Artikel erneut teilen?

Artikel haben in der Regel eine viel längere Lebensdauer als Beiträge auf LinkedIn. Während sie die Analysen für Ihre Beiträge nur 60 Tage lang einsehen können, sind die Analysen für Artikel ungefähr zwei Jahre lang verfügbar. Beachten Sie bitte das die Analyse erst nach ca. zehn aufrufen des Artikels funktioniert.

Es ist wichtig Ihren Artikel erneut im Newsfeed zu teilen. Konzentrieren Sie sich hierbei auf einen Hauptpunkt oder einer speziellen Perspektive bzw. Blickwinkel, der sich auf den Artikel bezieht. Den Artikel können Sie auch mehrfach teilen zum Beispiel ein paar Tage später, diesmal konzentrieren sie sich aber auf einen anderen Punkt. Sie sehen also, dass Sie Ihren LinkedIn Artikel mehrfach verwerten können.

Wir schauen uns das noch mal an einem Beispiel an: wenn es in Ihrem Artikel darum geht, zehn Gründe zu finden, warum jemand an Ihrem Webinar teilnehmen sollte, dann führen Sie einfach ein oder zwei dieser Gründe beim ersten Teil des Artikels auf . Ein paar Tage später beziehen Sie sich einfach auf andere Gründe und diskutieren diese mit der Community.
Sie werden erfahren, dass andere Podcaster oder Blogger dieselbe Taktik effektiv nutzen zum Beispiel auf Facebook, Twitter und Instagram. Übernehmen Sie einfach dieselbe Strategie, um mehr Aufrufe und Interaktion zu Ihren LinkedIn Artikeln zu erhalten.

Fazit

LinkedIn vergrößert seine Reichweite stetig. Innerhalb der letzten Jahre hat sich die Plattform von einer rekrutierungsfokussierten zu einer contentbasierten Plattform entwickelt. LinkedIn Benutzer teilen Inhalt und Updates und führen Unterhaltungen. Das Schreiben von LinkedIn Artikeln ist eine großartige Möglichkeit sich auf der Plattform zu profilieren und um ihr Fachwissen zu demonstrieren und Sichtbarkeit in ihrer Zielgruppe zu erlangen.

  LinkedIn , Online-Marketing , Texte        ,


Über den Autor


Keine Kommentare bislang.



Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

You must be logged in to post a comment.

Ihr direkter Draht zu uns

Machen Sie den ersten und richtigen Schritt.

Online-Marketing Agentur

Leadwerk
Hauptstandort Karlsruhe
Moltkestraße 11
76133 Karlsruhe

Rufen Sie uns an

Festnetz: (+49) 721 9098 1140

Schreiben Sie uns

hallo@leadwerk.de

Unsere Arbeitszeiten

Montag-Freitag 9:00 - 17:30 Uhr

Direkt einen Termin buchen oder Formular ausfüllen.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuelle Artikel

Viel Spaß beim Lesen.

Die Bedeutung von Google Ads für kleine Unternehmen

Die Bedeutung von Google Ads für kleine Unternehmen

Zahlreiche kleine Unternehmen sind mit kostenlosen 100-Euro-Google-Anzeigengutscheinen, die sie im Rahmen von Marketingkampagnen erhalten haben, zu mir gekommen und haben gefragt, welche ...
Weiterlesen
Stichtag für Mobile Indexierung steht fest

Stichtag für Mobile-First-Indexierung steht!

Ab März 2021 indexiert Google keinen Desktop-Content mehr. Der Begriff Mobile-First-Indexierung ist nichts Neues und ist den meisten bereits ein Begriff. Es ...
Weiterlesen
Startseite bzw. Landingpage

Die Wichtigkeit der Startseite

In diesem Artikel erfahren Sie, warum die Startseite bei der Leadgenerierung so wichtig ist. Im Folgenden setzen wir die Startseite mit einer ...
Weiterlesen
Unsere Meinung zur Sistrix Toolbox

Unsere Meinung zur Sistrix Toolbox

In diesem kurzen Erfahrungs- und Testbericht möchten wir einen kleinen Input über die Sistrix Toolbox geben und unsere persönlichen Erfahrungen zu diesem "Webtool". Eines vorweg: Sistrix macht ...
Weiterlesen
Leads über das Internet

Leads über das Internet

Leads über das Internet generieren, wie soll das funktionieren? Genau diese Frage behandeln wir in diesem kurzen Artikel. Das Internet als Medium ...
Weiterlesen
Der Nutzer im Mittelpunkt

Der Nutzer im Mittelpunkt

Google führt im Mai 2021 einen neuen Rankingfaktor ein Es ist kein Geheimnis, dass für Google der Nutzer im Mittelpunkt steht. Ab ...
Weiterlesen

Mehr lesen


Inside Leadwerk

Einblicke in unseren Alltag

Einweihungsfeier unseres Büros

Einweihungsfeier unseres Büros

Impressionen von der Einweihungsfeier Unter angepassten Corona-Bedingungen wurde letzte Woche unser Büro in der Moltkestraße 11 in Karlsruhe standesgemäß mit einer Feier ...
Weiterlesen
Wir flitzen durch Karlsruhe

Wir flitzen durch Karlsruhe

Jetzt auch "offline" unterwegs Nach kurzer Überlegung haben wir uns entschieden unser Firmenfahrzeug mit einem Leadwerk-Design bekleben zu lassen. Unsere Wahl ist ...
Weiterlesen
Bald auch bei Ihnen auf dem Parkplatz?

Bald auch bei Ihnen auf dem Parkplatz?

Unser kleiner agiler Stadtflitzer ist demnächst mit neuer Optik auf den Straßen rund um Karlsruhe unterwegs. Vielleicht bald auch in Ihrer Einfahrt? ...
Weiterlesen
Neues Projekt mit Medienpartner

Neues Projekt mit Medienpartner

Mit Kopfsalat gelingt jedes Vorhaben Ich war heute mal wieder zu Besuch bei Kopfsalat Medien in Karlsruhe. Er ist unser kompetenter Medienpartner ...
Weiterlesen
Das letzte Bild hängt!

Das letzte Bild hängt!

Wir haben es geschafft, das letzte Bild im Büro hängt. Im November vergangenen Jahres sind wir in neue Büroräume in der Innenstadt ...
Weiterlesen
Die Kundenpräsente sind gekommen

Die Kundenpräsente sind gekommen

Die neuen Leadwerk-Flaschen sind diese Woche gekommen. ✓ Ab sofort bekommt jeder neue Kunde beim Start einer Zusammenarbeit dieses kleine Präsent von ...
Weiterlesen

Partner & Tools