7 Tipps zum Suchmaschinenmarketing Erfolg für B2B Unternehmen

von Erstellt am 30. March 2021 | Aktualisiert am 24. February 2023AdWords, Google Ads Agentur, Strategien, Suchmaschinen, Suchmaschinenoptimierung

suchmachinen marketing
Lesedauer 4 Minuten

Gerade jetzt, irgendwo im Internet, sucht ein potenzieller B2B-Kunde nach Ihren Produkten. Die Frage, die sich stellt, wen wird er zuerst finden. Ihr Unternehmen oder Ihren Wettbewerber?

Beim Suchmaschinenmarketing für Industrie- und B2B-Unternehmen geht es darum, genau in dem Moment auf dem Bildschirm des Interessenten zu erscheinen, wenn er bei Google oder anderen Suchmaschinen nach Ihren Produkten sucht. Doch wie können Sie die Vorteile des Suchmaschinenmarketings voll ausschöpfen und Ihre Konkurrenz in den Schatten stellen? Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über sieben Tipps, die Sie auf dem richtigen Weg zum Erfolg im B2B Suchmaschinen Marketing bringen werden:

Sie brauchen Unterstützung und mehr Informationen zu diesem Thema? Dann sprechen Sie uns an oder besuchen Sie unsere Google Ads Agentur-Webseite.

Tipp 1 – Definieren Sie eine wirksame Strategie

Sehr oft stürzen sich B2B- und Industrieunternehmen in das Suchmaschinenmarketing ohne vorher eine schlüssige Strategie vorzuweisen. Tappen Sie bitte nicht in diese Falle. Definieren Sie zunächst Ihre Zielgruppen und identifizieren Sie deren Bedürfnisse und Motivationen. Zeigen Sie gleichzeitig auf, wie Ihre Produkte diese Bedürfnisse erfüllen können. Als nächstes sollten Sie die Position Ihres Unternehmens auf dem Markt überprüfen. Identifizieren Sie hierbei ihre wichtigsten Mitbewerber und den entscheidenden Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens. Schließlich legen Sie spezifische Ziele und Messbarkeit fest, wie zum Beispiel Suchmaschinen-Rankings, Steigerung des Webseiten-Traffic, die Anzahl von Verkaufsanfragen und andere ROI- Kennzahlen. Damit lässt sich dann der Erfolg Ihrer Suchmaschinen Marketingkampagne messen. Diese Vorgehensweise bildet die Grundlage für ihre Kampagne und bringt sie auf den Erfolgsweg.

Tipp 2 – Wählen Sie die besten Keywords

Eine der wichtigsten Schritte im Suchmaschinenmarketing, ist die strategische Auswahl der wichtigsten Keyword-Konstellationen für Ihr Unternehmen. Wenn Sie diesen Schritt nicht richtig ausführen, ist Ihre Suchmaschinenmarketing Kampagne zum Scheitern verurteilt.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für das Thema "Kundengewinnung für B2B".

Sie sollten bei der Auswahl der besten Keywords Begriffe wählen, die nicht nur für Ihr Unternehmen direkt relevant sind, sondern auch solche, die von Ihren Interessenten, während der „Buyers Journey“ am häufigsten gesucht werden. Beginnen Sie damit, sich in die Köpfe Ihrer Zielgruppe hineinzuversetzen und machen Sie ein Brainstorming über potenzielle Begriffe, die Ihre Kunden verwenden würden. Befragen Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter und Kundendienstmitarbeiter, welche Ausdrücke Ihrer Meinung nach am wichtigsten sind. Vielleicht sollten Sie sogar Ihre besten Kunden danach fragen. Nutzen Sie danach verschiedene Keyword Recherche Tools zum Beispiel von Google Ads, um eine Liste der an den häufigsten gesuchten Begriffen zu erhalten, um zielgerichteten Traffic auf Ihrer Webseite zu bringen.

Tipp 3 – Optimieren Sie Ihre Webseite auch für die organische Suche

Jetzt kennen wir die wichtigsten Suchbegriffe der Zielgruppe und können diese in die Tat umsetzen. Dabei müssen Sie sicherstellen, dass der Inhalt Ihrer B2B Webseite so optimiert ist, dass sie von diesen wichtigen Suchwörtern profitiert. Beginnen Sie mit Ihren Websitetexten, also den Informationen, die man auf ihrer Webseite lesen kann. Stellen Sie beim Verfassen dieser Inhalte sicher, dass Sie Ihr Unternehmen effektiv vermarkten und gleichzeitig Ihre wichtigsten Keywords auf eine relevante Art und Weise verwenden. Als nächstes sollten Sie sich um die Struktur ihrer Webseite kümmern, also dem Programmiercode unter der Haube Ihres CMS-Systems. Das ist der Quellcode den Suchmaschinen sehen, wenn Sie Ihre Webseite besuchen bzw. crawlen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite von den Suchmaschinen indiziert werden kann. Auch zum Beispiel von Bing. Verwenden Sie außerdem Ihre Keywords in den relevanten Seitentitel, Überschriften, Dateinamen, ALT-Tags und Meta-Tags.

Beachten Sie bitte hierbei: Gerade die Metabeschreibung ist in der Vergangenheit extrem wichtig für die Suchmaschinen geworden. Diese Beschreibung wird neben dem Titel in den Suchergebnissen unter ihrem Link angezeigt und bietet eine großartige Möglichkeit für sie, den Suchenden dazu zu verleiten, sich ihre Webseite anzusehen und auf das Ergebnis zu klicken.

Das Bild zeigt eine Liste mit sieben Suchmaschinenmarketing-Tipps für B2B-Unternehmen. Generiert mit einer Bilder-KI.

Tipp 4 – Gewinnen Sie qualitative hochwertige Links zu Ihrer Seite

Beim Linkaufbau geht es immer darum, Links zu Ihrer Webseite von anderen Internetseiten zu gewinnen. Wichtig dabei ist, dass die Seiten auch thematisch zu Ihrer Seite passen und sich die Zielgruppe ebenfalls auf der anderen Webseite aufhält. Je mehr hochwertige eingehende Links sie haben, desto beliebter ist Ihre Webseite auch in den Augen von Google, Bing und anderen Suchmaschinen.

Diese Links können ein entscheidender Effekt auf Ihr Suchmaschinen Ranking haben, also die Position in den Suchergebnissen. Ein erster Schritt ist, qualitativ hochwertige Inhalte auf der eigenen Seite anzubieten. Das macht Ihre Webseite vertrauenswürdig. Gute Inhalte ziehen Links an. Also füllen Sie Ihre Webseite mit interessanten und informativen Inhalten. Zum Beispiel über Updates und Trends in Ihrer Branche. Als nächstes sollten Sie Ihre Webseite in Onlineverzeichnisse und Portale eintragen. Achten Sie auf die wichtigsten Verzeichnisse innerhalb ihrer Branche. Am Ende sollten Sie die Öffentlichkeitsarbeit nutzen und Pressemitteilungen und Artikel online verbreiten. Durch eine konsequente Anwendung dieser Strategie werden sie Ihr Ranking bei Google drastisch steigern.

Tipp 5 – Verwenden Sie bezahlte Werbeanzeigen in den Suchmaschinen

Bezahlte Werbeanzeigen in den Suchergebnissen bieten eine optimale Marketingmöglichkeit. Im Gegensatz zu traditioneller Werbung, bei der Sie in der Regel nur für das Erscheinen der Anzeige bezahlen, zahlen Sie zum Beispiel bei Google Ads nur für die Klicks. Sie zahlen also nur wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt. Bauen Sie in den Anzeigen immer eine Handlungsaufforderung mit ein und leiten Sie die Klicks auf eine relevante LandingPage mit entsprechendem Inhalt. Ein überzeugendes und relevantes Angebot trägt dazu bei Ihre Produktverkäufe oder Anfragen zu erhöhen.

Tipp 6 – Nutzen Sie die Dienste von Google für ein schnelleres Ranking

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Strategien, bietet Google eine Reihe von Tools und Diensten an, mit denen sie die Präsenz und die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens in den Suchmaschinen Ergebnissen schnell steigern können. Erstellen Sie beispielsweise, wenn sie einen stationären Standort haben, eine Google My Business (GMB) Seite. Hier können Sie Ihren Standort, Ihre Telefonnummer und ihre Öffnungszeiten anzeigen, Kundenrezensionen sammeln und auch darauf antworten. Dieser Eintrag wirkt sich darauf aus, wie Ihr Unternehmen bei der Suche auf Google oder in Google Maps angezeigt wird. Zu Google My Business geht es hier.

Tipp 7 – Erfolge messen

Wie bei allen Marketingaktivitäten müssen Sie den Erfolg letztendlich messen, um zu sehen, wie gut Sie in der Vergangenheit abgeschnitten haben. Gleichzeitig bietet das ein Ansatzpunkt für die Optimierung und Verbesserung Ihrer Strategien. Da es beim B2B-Suchmaschinenmarketing vor allem darum geht, werthaltigen Traffic anzuziehen, sollten Sie damit beginnen Webanalysen zu nutzen, um die Zunahme des Traffics durch die Suche zu überwachen. Kontrollieren Sie zusätzlich die Verweildauer auf der Webseite und die Rückkehr von Besuchern und vieles mehr. Um sicherzustellen, dass das Volumen an Besuchern weiterhin zunimmt, soll Sie auch Ihre Position in den Suchergebnissen regelmäßig überwachen. Das müssen Sie nicht manuell tun. Es gibt Onlineportale mit denen Sie regelmäßig Ihre Position überwachen können und mithilfe deren Sie einen monatlichen Bericht per E-Mail geschickt bekommen.

Bei allen Fragen rund um das Thema B2B-Suchmaschinenmarketing, steht Ihnen unser Team gerne zur Seite. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Meinung

1. Suchmaschinenmarketing ist eine der effektivsten Strategien, um im Internet sichtbar zu werden. 2. Um erfolgreich zu sein, sollten B2B-Unternehmen ihre Zielgruppe genau kennen und ihre Website entsprechend optimieren. 3. Keyword-Recherche ist ein wesentlicher Bestandteil erfolgreichen Suchmaschinenmarketings. Die richtigen Keywords zu finden ist eine Herausforderung, die sich lohnt. 4. Auch die On-Page-Optimierung ist für ein erfolgreiches Suchmaschinenmarketing unerlässlich. Neben den Inhalten der Website sollten auch technische Aspekte berücksichtigt werden. 5. Off-Page-Optimierung bezieht sich auf alle Aktivitäten, die außerhalb der eigenen Website stattfinden und die darauf Einfluss nehmen, wie sie in den Suchergebnissen platziert wird. 6. Linkaufbau ist ein wesentlicher Teil der Off-Page-Optimierung. Durch den Austausch von Links mit anderen Websites kann die eigene Position in den Suchergebnissen verbessert werden. 7. Suchmaschinenmarketing ist ein kontinuierlicher Prozess. Um Erfolg zu haben, müssen die Aktivitäten laufend überwacht und angepasst werden.
t

Fragen und Antworten

Frage Antwort
Tipp 1: Was ist Suchmaschinenmarketing und wie kann es B2B Unternehmen helfen? Suchmaschinenmarketing ist die Vermarktung einer Website, um die Sichtbarkeit in Suchmaschinen, insbesondere in Google, zu verbessern. Durch Suchmaschinenmarketing können B2B Unternehmen ihre Sichtbarkeit erhöhen, neue Kunden gewinnen und ihren Bekanntheitsgrad steigern.
Tipp 2: Welche Arten von Suchmaschinenmarketing gibt es? Es gibt zwei Hauptarten von Suchmaschinenmarketing: Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEM). SEO ist die Optimierung einer Website für die organischen (unbezahlten) Suchergebnisse in Suchmaschinen. SEM ist die Schaltung von bezahlten Anzeigen in den Suchergebnissen.
Tipp 3: Wie kann ich mit SEO starten? B2B Unternehmen können mit der Suchmaschinenoptimierung starten, indem sie ihre Website für die wichtigsten Keywords optimieren. Dazu gehört die Überarbeitung der Meta-Tags, der Web-Copy und der Landingpages. Die Suchmaschinenoptimierung ist ein langfristiger Prozess, der kontinuierliche Arbeit erfordert.
Tipp 4: Wie kann ich mit SEM starten? B2B Unternehmen können mit der Schaltung von bezahlten Anzeigen in den Suchergebnissen starten. Sie können mit Google Ads starten und Anzeigen für die wichtigsten Keywords schalten. Die Suchmaschinenwerbung ist ein schneller Weg, um die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen.
Tipp 5: Wie kann ich mein Suchmaschinenmarketing-Budget effektiv einsetzen? B2B Unternehmen sollten ihr Suchmaschinenmarketing-Budget effektiv einsetzen, indem sie zuerst die organische Optimierung ihrer Website durchführen. Durch die Durchführung einer gründlichen Keyword-Recherche können sie die wichtigsten Keywords identifizieren, die für ihr Geschäft relevant sind. Danach können sie ein Suchmaschinenwerbung-Kampagne starten, um die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu erhöhen.

Keyfacts zum Thema

TippBeschreibung
1.Finde die richtigen Keywords
2.Generiere qualitativen Content
3.Optimiere den Content für die Suchmaschinen
4.Mach deine Website nutzerfreundlich
5.Baue Backlinks auf
6.Halte dich an Webstandards
7.Bleib am Ball

Wichtiger Tipp

Werfen Sie einen Blick auf die Konkurrenz und sehen Sie sich an, was diese Unternehmen tun, um erfolgreich zu sein. Dann machen Sie es besser.
Geschrieben von: Florian Schück

Geschrieben von: Florian Schück

Florian Schück ist Inhaber der Online-Marketing Agentur Leadwerk aus Karlsruhe und kennt sich rund um das Thema Online-Marketing bestens aus. Er machte sich 2010 mit einem eigenen Online-Shop selbstständig und schaffte es alleine durch organischen Traffic (Suchmaschinenoptimierung) etliche Bestellungen in seinem Online-Shop auszulösen. 2015 meldete er die Marke Leadwerk an und konzentriert sich seit dem auf das Online-Marketing mit all seinen Facetten.

Benötigen Sie Unterstützung zu Google Ads?

Wir wissen, dass es manchmal ein bisschen viel auf einmal sein kann. Kein Problem! Wenn Sie Fragen haben oder einfach mehr darüber erfahren möchten, sind wir für Sie da. Schauen Sie doch auf unserer Google Ads Agenturseite vorbei.

Kalkulator

 

Online-Marketing Investition berechnen

vIDEO ZUM tHEMA

 

Um den Blogbeitrag zu ergänzen und Ihnen ein noch umfassenderes Verständnis des Themas zu bieten, haben wir ein besonders interessantes Video für Sie ausgewählt. Dieses Video bietet zusätzliche Einblicke, Expertenmeinungen und praktische Beispiele, die in Verbindung mit unserem Beitrag besonders wertvoll sind.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und schauen Sie es sich an.

Netzfunde

 

Interessante Netzfunde zum Thema "7 Tipps zum Suchmaschinenmarketing Erfolg für B2B Unternehmen".
✅ 7 Tipps zum Suchmaschinenmarketing Erfolg für B2B Unternehmen
✅ In 7 Schritten eine solide SEO-Strategie für B2B Unternehmen ...
✅ SEO im B2B » 7 konkrete Tipps für Deine Strategie - Seokratie

weitere Artikel

 

Lesen Sie weitere Artikel aus der aktuellen Kategorie.

0721 9098 1140
Schedule a Meeting