So funktioniert das Conversion Tracking über die Facebook Ads API

Facebook Conversion Api 1140x425
Lesedauer ca. 3 Minuten

Warum sollten Sie Facebook Ads nutzen?

Facebook Ads sind eine der effektivsten Möglichkeiten, um online zu werben. Mit den richtigen Strategien können Sie Ihre Zielgruppe gezielt erreichen und so mehr Umsatz generieren. Doch was genau macht Facebook Ads so besonders?

Nun, zum einen ermöglicht es Ihnen, sehr gezielt zu werben. Sie können beispielsweise nur die Menschen anzeigen lassen, die sich in der Vergangenheit für ähnliche Produkte oder Dienstleistungen interessiert haben. Zum anderen können Sie mit Facebook Ads sehr genau messen, welche Werbung erfolgreich ist und welche nicht. So können Sie Ihre Kampagnen stetig verbessern und noch effektiver werden.

Wie funktioniert das Conversions-Tracking von Facebook Ads?

Das Conversions-Tracking von Facebook Ads ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Unternehmen die Anzeigenleistung nach Klicks und Impressionen messen können. Die Daten, die das Conversions-Tracking liefert, sind entscheidend für die Optimierung von Facebook Ads. Denn nur so können Unternehmen herausfinden, welche Anzeigen gut funktionieren und welche nicht.

Bisher war es allerdings so, dass das Conversions-Tracking nur über die Graph API abgerufen werden konnte. Das bedeutet, dass Unternehmen entweder selbst eine App programmieren mussten, um auf die Daten zugreifen zu können, oder eine externe App nutzen mussten. Beides ist natürlich mit Aufwand und Kosten verbunden.

Facebook hat nun angekündigt, dass das Conversions-Tracking künftig auch über die Marketing API verfügbar sein wird. Das bedeutet, dass Unternehmen künftig leichter auf die Daten zugreifen und sie für ihre Optimierungszwecke nutzen können.

Welche Vorteile hat das Conversions-Tracking über die API?

Conversions-Tracking über die API hat viele Vorteile: Zum einen können mehrere Conversion-Tracker gleichzeitig laufen, was das A/B-Testing erleichtert. Zum anderen können die Ergebnisse der Tracker in Echtzeit angezeigt werden, sodass man sofort sieht, welche Werbekampagne am erfolgreichsten ist. Darüber hinaus bietet die API auch die Möglichkeit, Custom Audiences zu erstellen und zu verwalten. Dies ist besonders nützlich für Unternehmen, die ihre Kundendatenbank mit Facebook verknüpfen möchten.

Facebook Pixel und Facebook API – wo liegen die Unterschiede?

Die Facebook API ist ein Programmierschnittstelle, die es Entwicklern ermöglicht, mit Facebook zu interagieren. Die API kann verwendet werden, um Daten von Facebook abzurufen und Anzeigen für die Facebook-Plattform zu schalten. Eines der beliebtesten Features der API ist das sogenannte “Conversion Tracking”. Dieses Feature ermöglicht es Unternehmen, die Konversionsrate ihrer Anzeigen zu messen und so Erkenntnisse über die Wirksamkeit ihrer Werbung zu gewinnen.

Der Facebook Pixel ist eine Art “Tracking-Code”, den Unternehmen in ihre Website integrieren können. Der Pixel verfolgt die Aktivitäten von Nutzern auf der Website nach dem Aufruf einer Facebook-Anzeige und sendet diese Information an das Unternehmens Conversion Tracking System. So können Unternehmen nicht nur sehen, welche Anzeigen am meisten Traffic generieren, sondern auch, welche Anzeigen am Ende tatsächlich zu einer Konversion führen.

Facebook API im Hinblick auf iOS

Der Umgang mit der Facebook API ist für iOS-Entwickler relativ einfach. Dies ist auf die vielen Tutorials und das umfangreiche Online-Support-Material zurückzuführen, das von Facebook bereitgestellt wird. Wenn Sie jedoch die Facebook API in Bezug auf Ihre Anzeigen verwenden möchten, müssen Sie sich etwas mehr anstrengen. Bisher war es nicht möglich, das Conversion Tracking über die Facebook API vorzunehmen. Dies hat sich jedoch kürzlich geändert, und es ist jetzt möglich, die Facebook API für das Conversion Tracking zu verwenden.

In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Sie die Facebook API für das Conversion Tracking nutzen können. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie über ein aktives Facebook-Konto verfügen. Sobald Sie sich bei Facebook angemeldet haben, müssen Sie Ihre Anzeigenkontoeinstellungen aufrufen. Unter den Kontoeinstellungen finden Sie den Reiter “Anzeigen”.

Klicken Sie auf diesen Reiter, um zur Seite “Anzeigen erstellen” weitergeleitet zu werden. Auf der Seite “Anzeigen erstellen” finden Sie den Abschnitt “Conversion Tracking”. Hier können Sie Ihr Conversion Tracking einrichten und die notwendigen Parameter angeben. Zu den Parametern gehören die URL Ihrer Website, auf der das Conversion Tracking aktiviert werden soll, sowie einige weitere Optionen. Sobald Sie alle notwendigen Parameter angegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Speichern”.

Sobald das Conversion Tracking eingerichtet ist, können Sie die Facebook API für das Conversion Tracking verwenden. Um die Facebook API für das Conversion Tracking zu nutzen, müssen Sie zunächst einen neuen Code erstellen. Dazu navigieren Sie zum Abschnitt “Code erstellen” innerhalb der Kontoeinstellungen und geben den Namen Ihrer Website sowie eine kurze Beschreibung Ihrer Website an. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche “Generieren”.

Der Code, den Sie generiert haben, sollte nun in den Quellcode Ihrer Website integriert werden. Sobald der Code in Ihrer Website integriert ist, sollte das Conversion Tracking automatisch funktionieren. Sollte dies nicht der Fall sein, überprüfen Sie bitte noch einmal alle Parameter und stellen sicher, dass der Code richtig integriert wurde.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass das Conversion Tracking über die API ein sehr mächtiges und nützliches Tool ist. Es ermöglicht es uns, genau zu tracken, was passiert, wenn jemand auf unsere Anzeige klickt und auf unsere Website gelangt. Wir können sehen, woher die Person kommt, welche Aktionen sie auf der Website durchführt und ob sie am Ende tatsächlich konvertiert.

Das alles ist sehr wertvolles Feedback, das uns helfen kann, unsere Anzeigen besser zu gestalten und so bessere Ergebnisse zu erzielen.

Ähnliche Artikel
Online Marketing Budget
Tipps für die erfolgreiche Berechnung des Online-Marketing Budget

Online-Marketing ist eine unverzichtbare Komponente für jedes Unternehmen, das im digitalen Zeitalter erfolgreich sein will. Aber wie berechnet man das mehr...

  Facebook , Social Media Agentur , Tipps & Tricks


Über den Autor

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Ihr direkter Draht zu uns

Machen Sie den ersten und richtigen Schritt.

Online-Marketing Agentur

Leadwerk
Hauptstandort Karlsruhe
Moltkestraße 11
76133 Karlsruhe

Rufen Sie uns an

Festnetz: (+49) 721 9098 1140

Schreiben Sie uns

hallo@leadwerk.de

Unsere Arbeitszeiten

Montag-Freitag 9:00 - 17:30 Uhr

Direkt einen Termin buchen oder Formular ausfüllen.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuelle Artikel

Viel Spaß beim Lesen.

Software Online Vermarkten 150x150

Wie man eine erfolgreiche Marketingstrategie für eine Software entwickelt

Wer online seine Software anbietet und vermarkten möchte, sollte einiges beachten. Dieser Blog bietet hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Online-Vermarktung von Software ...
Weiterlesen
Google Ads Qualitaetsfaktor 150x150

Tipps & Tricks: So verbessern Sie die Qualität Ihrer Google Ads

Google Ads Quality Score - was ist das? Der Google Ads Quality Score ist ein wichtiger Faktor, der die Qualität einer Anzeige ...
Weiterlesen
Marketing Mit Plan 150x150

Schlüssiges Marketingkonzept als Erfolgsgarant für KMU

Sie kennen sicherlich zahlreiche groß angelegte Marketingkampagnen nationaler und internationaler Unternehmen, bei denen mutmaßlich zigtausende Euro in die Konzeption und Abwicklung geflossen ...
Weiterlesen
Google Ads Beratung In Karlsruhe 150x150

Dynamische Suchanzeigen – Anleitung für Einsteiger

Dynamische Suchanzeigen Tutorial Dynamische Suchanzeigen sind eine klasse Möglichkeit für Suchanfragen zu erscheinen, auf die man selbst nie gekommen wäre. Sie decken ...
Weiterlesen
Vorteile Einer Seo Agentur 150x150

Mit einer SEO Agentur bessere Rankings erzielen

Die Nutzung einer digitalen Marketingagentur wie SEO Agentur ist eine großartige Möglichkeit für Unternehmen, die ihr Online-Geschäft auf die nächste Stufe heben ...
Weiterlesen
Zusammensetzung Leadkosten 150x150

Kosten eines Online-Marketing Leads

Was ist ein Lead? Ein Lead ist in der Online-Marketing-Welt ein Kontakt, der Interesse an Ihrem Angebot gezeigt hat. Dies kann auf ...
Weiterlesen

Mehr lesen


Inside Leadwerk

Einblicke in unseren Alltag

IMG 8835 150x150

Einweihungsfeier unseres Büros

Impressionen von der Einweihungsfeier Unter angepassten Corona-Bedingungen wurde letzte Woche unser Büro in der Moltkestraße 11 in Karlsruhe standesgemäß mit einer Feier ...
Weiterlesen
Leadwerk Smart 150x150

Wir flitzen durch Karlsruhe

Jetzt auch "offline" unterwegs Nach kurzer Überlegung haben wir uns entschieden unser Firmenfahrzeug mit einem Leadwerk-Design bekleben zu lassen. Unsere Wahl ist ...
Weiterlesen
Auto 150x150

Bald auch bei Ihnen auf dem Parkplatz?

Unser kleiner agiler Stadtflitzer ist demnächst mit neuer Optik auf den Straßen rund um Karlsruhe unterwegs. Vielleicht bald auch in Ihrer Einfahrt? ...
Weiterlesen
Kopfsalat1 150x150

Neues Projekt mit Medienpartner

Mit Kopfsalat gelingt jedes Vorhaben Ich war heute mal wieder zu Besuch bei Kopfsalat Medien in Karlsruhe. Er ist unser kompetenter Medienpartner ...
Weiterlesen
Wandbild Leadwerk 150x150

Das letzte Bild hängt!

Wir haben es geschafft, das letzte Bild im Büro hängt. Im November vergangenen Jahres sind wir in neue Büroräume in der Innenstadt ...
Weiterlesen
Leadwerk Flaschen 150x150

Die Kundenpräsente sind gekommen

Die neuen Leadwerk-Flaschen sind diese Woche gekommen. ✓ Ab sofort bekommt jeder neue Kunde beim Start einer Zusammenarbeit dieses kleine Präsent von ...
Weiterlesen

Partner & Tools

Partner2



Eine Tasse Kaffee gefällig?


Wir laden Sie hiermit herzlich zu einem virtuellen Zoom-Kaffee ein, um unverbindlich über ihr Vorhaben zu sprechen.

0
Wir freuen uns über Ihren Kommentar!x